Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Unterbringung kritischer Einzelfälle im Ort - Wer ist bereit Erkrankten zu helfen?

Die Gemeinde Oberried möchte bei kritischen Einzelfällen die Möglichkeit anbieten diese im Ort unterzubringen (sofern eine Behandlung im Krankenhaus noch nicht medizinisch erforderlich ist)

Aufbau von Unterstützungsstrukturen für Covid 19 Erkrankte in Oberried

Die Gemeinde, Bürgergemeinschaft, DRK Ortsgruppe und die Freiwillige Feuerwehr möchten gemeinsam Unterstützungsstrukturen Vorort für Menschen aufbauen, die an Corona erkrankt sind und bei denen die häusliche Versorgung nicht gewährleistet ist. Dabei soll keineswegs die Krankenhausversorgung ersetzt werden, sondern es geht ausschließlich um leichtere Verläufe, die nicht zu Hause (oder insbesondere auch in der Ursulinenhof WG) versorgt werden können. Durch die vorübergehende Schließung der Tagespflege könnten die aktuell leerstehenden Räumlichkeiten in der Tagespflege und in den Betreuungsapartments als Quarantänestation genutzt werden.

Damit dies gelingen kann, brauchen wir dringend Unterstützung aus der Bevölkerung. Grundlage ist, dass sich genügend Menschen melden, die eine pflegefachliche Ausbildung haben, damit rund um die Uhr eine Pflegefachkraft vor Ort sein kann. Lassen Sie uns auch hier zeigen, dass in Oberried die Verbundenheit groß ist und wir auch in schweren Zeiten füreinander einstehen. Bitte die zeitlichen Möglichkeiten angeben, damit wir sehen, ob wir überhaupt planen können. Jede Hilfe zählt! Geprüft wird, inwiefern auch eine Vergütung möglich ist.

Darüber hinaus brauchen wir Betreuungskräfte, Haushaltshilfen, Menschen die mit Essen versorgen und weitere Unterstützer als "Mädchen für alles". Schutzkleidung wird gestellt.

Bitte denkt dran und helft mit:
Was einer alleine nicht schafft, das schaffen wir gemeinsam......
Bitte melden Sie sich unter , Tel. 07661 93050 oder unter , Tel. 0160 97630769


Weiter bräuchten wir zur Ausstattung:

  • Falls Sie nicht mehr benötigte Pflegebetten zuhause haben, geben Sie bitte der Gemeinde Bescheid, damit wir im Bedarfsfall darauf zurückgreifen können
  • Wir benötigen zudem Lagerungskissen, d.h. Kissen in unterschiedlichen Größen (kochfest waschbar - keine Daunen), passende Bezüge und Bettbezüge
  • Weiterhin freuen wir uns natürlich, wenn Sie auch niederschwellige Hilfsangebote (Nachbarschaftshilfe) uns zukommen lassen.

Trauen Sie sich auch, wenn Sie Hilfe benötigen, sich bei der Gemeinde telefonisch von Montag bis Freitag unter 07661 93050 (09:00 bis 12:00 Uhr) zu melden oder schicken Sie eine E-Mail an (Montag bis Sonntag werden Anfragen von Hilfesuchenden abgerufen und beantwortet!).
Schildern Sie dazu bitte Ihre Situation.
Sie können bei der Betreuung und Versorgung von Erkrankten mithelfen? Sie haben benötigte Einrichtungsgegenstände oder weitere Ausstattungen?
Name*
Telefon*
E-Mail*
Ich biete folgende Hilfe und/oder Ausstattung an Bereitschaft auch Erkrankten zu helfen
medizinische Grundkenntnisse vorhanden
pflegerische Grundkenntnisse vorhanden
Pflegebett kann zur Verfügung gestellt werden
Lagerungskissen (kochfest/waschbar)
passende Kissenbezüge
Bettbezüge
Sonstiges und/oder nähere Erläuterungen
Sie sind bereits kritisch erkrankt und möchten vor Ort untergebracht und betreut werden?
Schildern Sie kurz Ihre Situation
Wünschen Sie einen Rückruf? ja
nein
* Pflichtfelder